Was ist ein Ovarialteratom und was sind seine Symptome? Die Mehrheit ist nicht krebsartig und erfordert eine Operation, um sie zu entfernen.

Was ist ein Ovarialteratom und was sind seine Symptome? Die Mehrheit ist nicht krebsartig und erfordert eine Operation, um sie zu entfernen.

Fortpflanzungssysteme. Die Mehrheit der Teratome, die auf den Eierstöcken auftreten, ist gutartig, wobei nur wenige krebsartig sind.

Dieser Artikel bewertet Ovarial -Teratome, ihre Typen, Symptome, Ursachen und mehr. Tumor, das ein unterschiedliches Gewebe aus drei Keimzellschichten enthält, einschließlich Ektoderm, Mesoderm und Endoderm. Dies bedeutet, dass reife Teratomzellen enthalten sein können:

  • Haare
  • Muskel
  • Zähne
  • Knochen
  • Schilddrüsengewebe
  • Fett

Es gibt verschiedene Arten von Ovarialteratomen. Reife zystische Teratome, auch als Dermoidzysten bekannt, sind die häufigste Art von Ovarialtumor.

reife zystische Teratome sind gutartig, was bedeutet, dass sie nicht krebsartig sind, aber in etwa 1–2% der Fälle können sie krebsartig werden.

Erfahren Sie hier mehr über Teratome. Reife zystische Teratome: Diese machen etwa 20% aller Keimzelltumoren an den Eierstöcken aus.

  • Unreife Teratome: Diese enthalten verschiedene gelarex kaufen in deutschland Arten von Zellen, von denen viele unter einem Mikroskop abnormal aussehen.

Sie sind Krebsarten und können sich auf andere Bereiche des Körpers ausbreiten.

  • Karzinoid -Tumoren, die Gewebe enthalten, die beim Senden von Nachrichten im Körper
  • Nerventumoren, die auf Nervengewebe wachsen,

Symptome eines Eierstockteratoms

In etwa 6–65% der Fälle verursachen reife zystische Teratome keine Symptome. Wenn Symptome auftreten, können sie umfassen:

  • Schmerzen, die in 44–47% der Fälle auftreten
  • Bemerkenswerter Bauchwachstum oder Tumor
  • gastrointestinale Symptome
  • Harnbeschwerden, wie z.
  • Intensive Bauchschmerzen

Wenn das reife Teratom eine Eierstocktorsion verursacht, kann eine Person akute Symptome aufweisen, die ein plötzliches Einsetzen von:

    beinhalten können:
  • Bauchschmerzen
  • Übelkeit

Erfahren Sie hier mehr über Ovarial -Torsion. Die genaue Ursache für Ovarialteratom ist unklar. Experten haben im Laufe der Jahre mehrere Theorien vorgestellt, darunter:

    • Sie bilden sich nach seiner ersten meiotischen Spaltung spontan aus einem nicht verwirrten Eizellen oder Ei.

Dies ist eine Art von Teilung, bei der die Elternzelle ihre Chromosomen um die Hälfte reduziert, um vier Gameten zu produzieren.

    • Sie bilden

Forscher untersuchen weiterhin die genau zugrunde liegende Ursache dieser Wachstum. Teratome. Dazu gehören:

ul

  • Alkoholkonsumstörung
  • Spätbeginn des Menstruationszyklus und unregelmäßigen Perioden
  • Anamnese des zystischen Teratoms
  • Weniger Schwangerschaften

Diagnose eines Ovarialteratoms

Eine Person weiß möglicherweise nicht, dass sie bis zu einer Routineuntersuchung, bei der ein Arzt die Masse entdecken kann, ein reifes zystisches Teratom hat. Andere mögen es aufgrund der Eierstocktorsion entdecken, was plötzliche, akute Symptome verursacht.

Sobald ein Arzt es erkennt, wird sie wahrscheinlich Bildgebungstests bestellen. Der bevorzugte Test ist die Verwendung eines transvaginalen Ultraschalls. Sie können das Teratom typischerweise basierend darauf identifizieren, wie es auf einem Ultraschall erscheint.

Erfahren Sie hier mehr über transvaginale Ultraschall Was bedeutet, dass Ärzte sie nicht inszenieren. Etwa 1–2% aller Fälle können jedoch bösartig werden. Der Arzt einer Person kann den Krebs als Stadium 1, 2, 3 oder 4.

die Stufen den Ärzten helfen, die Gesamtaussichten für die Person zu erklären und die Behandlung zu leiten.

Erfahren Sie hier mehr über die Krebsstadien. Selbst bei einer erfolgreichen Behandlung kann jedoch innerhalb von 2–10 Jahren wiederholt werden. Menschen, die schwanger sind oder schwanger werden möchten und eine kleinere Zystengröße haben, die langsam wächst. Für Menschen, die die Wechseljahre mit mehreren Zysten durchlaufen haben, empfehlen Ärzte möglicherweise eine Oophorektomie, die die vollständige Entfernung der Eierstöcke darstellt.

Wenn das reife zystische Teratom Zusätzliche Behandlungsmethoden, die:

  • vollständige Entfernung von Eierstöcken

Bei unreifen Teratomen werden ein Arzt wahrscheinlich den Krebs basierend auf dem Stadium behandeln. Die vollständige Entfernung des Eierstocks und des umgebenden Gewebes kann für Krebserkrankungen im Frühstadium ausreichen. Ein Arzt kann eine Chemotherapie für Krebserkrankungen im fortgeschrittenen Stadium empfehlen oder wenn der Arzt der Meinung ist, dass es immer noch Krebs gibt Nach der Behandlung. In den meisten Fällen kann ein Arzt das Teratom leicht mit laparoskopischer Operation entfernen. Dennoch kann eine Person innerhalb von 2–10 Jahren ein Wiederauftreten des Teratoms haben. Laut einer Studie 2020 beschrieb die Forscher die Überlebensrate dieser Art von Eierstockkrebs als:

  • 2-Jahres-Überlebensrate: 53%
  • 5-Jahres-Überlebensrate: 48,4%

Sie stellten auch fest, dass fortgeschrittene Krebsstadien ein schlechteres Ergebnis für die Person vorhersagen. Mit anderen Worten, je fortgeschrittener der Krebs ist, desto niedriger ist die Überlebensrate.

Die Zahlen sind für Menschen mit unreifen Teratomen viel günstiger. Laut einer Studie aus dem Jahr 2016, in der Daten aus über 10 Jahren überprüft wurden, betrug die 5-Jahres-Überlebensrate für diese Form des Krebs-Teratoms:

  • Stadium 1: 98,3%
  • Stadium 2: 93,2%
  • Stufe 3: 82,7%
  • Stufe 4: 72,0%

Wann kontaktiert man einen Arzt

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) empfehlen allen Frauen zwischen 18 und 65 und jüngeren Teenagern, die sexuell aktiv sind, eine Beckenuntersuchung und einen Pap -Abstrich einmal im Jahr. Ein Arzt kann während einer Untersuchung ein Teratom entdecken.

unten sind Antworten auf einige häufige Fragen zu Ovarialteratomen aufgeführt.

Ovarialteratome können die Fruchtbarkeit beeinflussen, wenn sie groß genug sind, um das Ei zu blockieren. Wenn sie krebsartig sind und die Entfernung eines oder beiden Eierstöcke benötigen, kann dies die Fruchtbarkeit einer Person stark beeinträchtigen.

Eine Person kann mit einem Arzt über alle Pläne sprechen, schwanger zu werden, um ihre besten Optionen zu bestimmen.

Wie schnell wachsen Ovarialteratome?

gutartige Teratome haben eine langsame Wachstumsrate von etwa 1,8 Millimetern pro Jahr. Eine Person sollte einen Arzt über die tatsächliche Wachstumsrate ihres Teratoms konsultieren.

Kann das Teratom die Schwangerschaft beeinflussen?

gutartige Wachstum während der Schwangerschaft ist möglicherweise kein Problem, wenn sie klein sind oder langsam wachsen. Sie können jedoch eine Ovarialentorsion verursachen, die eine Behandlung erfordert.

In den meisten Fällen werden reife Teratome nicht krebsvoll und werden selten krebsartig. Unreife Teratome sind im Allgemeinen krebsartig, aber eine Person hat eine gute Überlebenschance bei der Behandlung.

Typische Behandlung für Teratome ist die chirurgische Entfernung mit einem guten Ausblick für die meisten Menschen.

Medical News heute hat strenge Beschaffungsrichtlinien und stammt nur aus von Experten begutachteten Studien, akademischen Forschungsinstitutionen sowie medizinischen Fachzeitschriften und Verbänden. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie fushes.com<!–>

Contents

–>

Saya siap membantu anda untuk Tanya, Penawaran, Atau Pemesanan Tas. Silahkan hubungi Customer Services kami dibawah ini :

Chat with us on WhatsApp